DE EN

Karl Margevka

Ausbildung

Karl Margevka wurde im Jahr 1960 in der Ukraine in einer Familie von professionellen Orchestermusikern geboren. Nach dem Rat seines Vaters trat Karl im April 1972 dem Junior-Blasorchester bei und fing mit dem Euphonium an.

Im Jahr 1976 studierte er an der Kiewer Staatlichen Hochschule für Musik. Nach seinem Abschluss mit Auszeichnung im Jahr 1982 wurde er als Student im Leningrader Staatlichen Rimski-Korsakow-Konservatorium aufgenommen.

Dort studierte er Posaune bei Viktor Venglovski und Boris Winogradow bis 1985.

Karriere

Im November 1979 begann Karl seine berufliche Laufbahn, als er für die "Band des National Opera" und "Ballet Theatre" der Ukraine ernannt wurde.

Um seine Studien fort zu setzen, zog er nach Leningrad und spielte im Philharmonic Orchestra, Kirov Mariinsky Theather, Malyi Theater und in anderen Bands und Ensembles.

Im Jahr 1983 wurde er erster Posaunist im "National Symphony Orchestra of Ukraine".

Als Mitglied NSOU und anderen Gruppen war er auf Tour in ganz Europa, Asien und in Australien. Im Jahr 1995 zog Karl nach Neuseeland nach Annahme des Auftraggebers Trombone Positions mit dem CSO.

Mit seinen 30 Jahren Bühenerfahrung ist Karl ein erfahrener und leidenschaftlicher Pädagoge. Derzeit unterrichtet er Posaune an der Kammerensemble, University of Canterbury und Christchurch School of Music.

2007 erwarb Karl seine erste THEIN Posaune und ist seitdem ein aktiver THEIN-Artist und Promoter der Thein Brass Instruments

 

Karl spielt:

...


Copyright© Thein 2015.
All Rights Reserved.