DE EN

Joachim Pliquett

Joachim Pliquett studierte bei Prof. Reinhold Lösch in Mannheim und ist seit 1982 erster Solotrompeter im Deutschen Symphonie-Orchester Berlin (DSO). Daneben entwickelt er eine vielfältige solistische Tätigkeit, die durch zahlreiche Rundfunk-, CD- und Fernsehaufnahmen dokumentiert wird. Neben dem reichen Trompetenrepertoire des Barockzeitalters gilt sein besonderes Interesse den Werken des 20. Jahrhunderts.
Joachim Pliquett konzertierte mit dem Berliner und dem Stuttgarter Bach-Collegium, dem Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach unter Hartmut Haenchen und Peter Schreier sowie den Deutschen Kammer-Virtuosen Berlin.

Eine besonders enge künstlerische Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Windsbacher Knabenchor.
Seit 1991 obliegt Joachim Pliquett zudem die künstlerische Leitung des Festivals „Brandenburgische Sommerkonzerte“.

Er ist als Herausgeber für die Edition Peters, den Musikverlag Heinrichshofen und die Edition Brendel tätig.

Gemeinsam mit der Meisterwerkstatt Max und Heinrich Thein in Bremen arbeitet Joachim Pliquett an der Weiterentwicklung verschiedener Trompetenmodelle.

 

Joachim spielt folgende THEIN Instrumente:

  • deutsche C-Trompete
  • Perinette C-Trompete
  • Es-Trompete
  • Piccolo-Trompete in G/A/B
  • Corno da Caccia in C

weitere Informationen finden Sie auf: http://www.pliquett-gast.de/


Copyright© Thein 2015.
All Rights Reserved.