DE EN

Waldhörner

Das Waldhorn nimmt in der Gruppe der Hörner eine besondere Stellung ein. Der typische Klang und der große Tonumfang bedingen eine große Länge und eine verhältnismäßig enge Mensur, die in ein großes Schallstück ausläuft.

Das Mundstück des Waldhorns hat eine besondere Form. Es ist nicht wie bei den anderen hornartigen Instrumenten mit einem Kesselmundstück ausgestattet, sondern mit einem Trichtermundstück, dessen Form, wie der Name schon sagt, einem Trichter ähnlich ist.

Alle Waldhörner sind Ventilinstrumente, ausgestattet mit Drehventilen. Gebaut werden sie in der B - und F-Stimmung als Einfachhorn, jedoch gibt es auch das Doppelhorn mit Umschaltventil in der F-/B-Stimmung.



Copyright© Thein 2015.
All Rights Reserved.